Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erkl├Ąren Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
Reisekategorie

Suchbegriff

Abreise nach

Busreise finden

 
zurückempfehlendrucken

Andorra - Bergwelt der Pyrenäen

Über die Papststadt Avignon und herrliche Panoramastraßen reisen Sie nach Andorra. Das Fürstentum ist mehr als nur ein Ort für günstige Einkäufe. Ursprüngliche altertümliche Bergdörfer, saftige Wiesen und kristallklare Bergseen. Dazu die reizvolle Lage zwischen der spanischen Sonne und der französischen Lebensart machen den Reiz des kleinen Pyrenäenstaates aus.
1. Tag: Zwischenübernachtung
Über Beaune - Lyon – durch das schöne Rhônetal erreichen wir unser Hotel im Raum Avignon.

2. Tag: Andorra
Über Montpellier und Perpignan reisen wir in den Ministaat Andorra ein. Sie erleben eine beeindruckende Kulisse: 3000m hohe zerklüftete Bergketten umschließen das Land. An den Berghängen kauern robuste Bauernhäuser.

3. Tag: Bunter Wochenmarkt & Valira Tal
10 km von der andorranischen Grenz entfernt liegt die charmante Kleinstadt La Seu dÚrgell, mit seinem mittelalterlichen Zentrum und die wichtigste Stadt im Norden der Provinz. Besuch der Altstadt mit seinem bunten Wochenmarkt. Weiterfahrt und Picknick, auf schöner Strecke durch das Nord Valira Tal.

4. Tag: Andorra la Vella
Während der Fahrt durch die Täler und Gemeinden lernen Sie Andorra und seine Bewohner kennen. Sie besichtigen Andorra la Vella, die Hauptstadt Andorras und höchstgelegene Hauptstadt Europas. Weiterfahrt ins Tal von La Massana, wegen der prachtvollen Flora auch „Garten Andorras“ genannt. Unterwegs legen wir ein Picknick ein. Höhepunkt des Tages ist der Bergpass „Col de la Botella“, mit seinem atemberaubenden Panoramaausblick.

5. Tag: Zwei-Täler-Fahrt
Auf panoramareicher Strecke fahren Sie heute nach „Font Romeu“ wo sich der Weltgrößte Solarofen „Sonnenofen“ befindet, den wir bei einer Außenbesichtigung sehen werden. Über Mont-Louis, die „französische Zitadelle“, kommen wir nach Livia. Dieses ummauerte befestigte Dorf ist ein Juwel von Vauban erbaut. Über das Segre- Tal geht es zurück nach Andorra.

6. Tag: Nationales Heiligtum von Andorra
Genießen Sie einen unvergesslichen Tag hoch in den Bergen. Unterwegs legen Sie einen Stopp beim Heiligtum von Metrixell ein. Diese außergewöhnliche Kirche beherbergt die Schutzheilige von Andorra. Danach herrliche Panoramafahrt zu dem spanischen Bergdorf „Os de Civis“, das nur über Andorra zu erreichen ist. Hier laden wir Sie in einem typischen Berggasthof zum Mittagessen ein. Danach fahren Sie zum schönen Stausee von Engolasters.

7. Tag: Zwischenübernachtung
Nach erlebnisreichen Tagen in Andorra fahren wir zurück nach Frankreich zur Zwischenübernachtung. Gleiches Hotel wie bei der Anreise.

8. Tag: Heimreise
Leider heißt es wieder Abschiednehmen.

Hotelinfo:
Das ****Nordic Hotel ist im traditionellen Stil der Pyrenäen aus Holz und Stein gebaut, es liegt in einem fantastischen Naturgebiet und ist von einem wunderschönen Garten umgeben.


14.07. - 21.07.2019

8 Tage
Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Überrnachtung im 4* Hotel
  • Sangria Begrüßungsgetränk
  • 2 x Zwischenübernachtung
  • 2 x Frühstück bei der Zwischenübernachtung
  • 2 x Abendessen mit Tischwein u. Wasser
  • 5 x Übernachtung im 4*Hotel
  • 5 x Exclusives Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen vom Büffet mit Wein und Wasser
  • 2 x Mittagessen in Os de Civis
  • 1 x Mittagessen in Llivia
  • 2 x Picknicks unterwegs
  • Solar Ofen Außenbesichtigung
  • Deutsch Sprachige Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Freier Eintritt zur Wellness-Oase

Preise:

pro Person im DZ935,00 €
EZ-Zuschlag165,00 €
Es gilt Stornostaffel DJetzt buchen 
Bildrechte: Gabriele Rohde Fotolia 64796435, falke100 AdobeStock 32375300, Christoph Benz Rhaetische Bahn 1399, Bregenzer Festspiele Achim Mende, milda79 Fotolia 53570799, jorisvo AdobeStock 29000179